Peter Glasmacher, DK5DC, SK

Am 11. Januar 2020 ist unser Funkfreund und langjähriges RRDXA-Mitglied DK5DC plötzlich und unerwartet von uns gegangen.

Peter war engagierter DX-er und Contester. Sein Wissen hat er in vielen Vorträgen und Publikationen geteilt. Insbesondere hat er die Amateurfunkgemeinschaft, den DARC, die WRTC2018 und speziell den DARC Distrikt Westfalen-Süd als Distriktsvorsitzender immer aktiv unterstützt. Peter war immer aufrichtig, offenherzig und hilfsbereit. Gern gelesen wurden seine DX-Mitteilungen in der CQ-DL.

Peter hatte eine profunde Ingenieursausbildung und Kommunikationselektronik in Dortmund und Stanford studiert. Er war Co-Autor verschiedener Veröffentlichungen zu Netzwerken und Systemmanagementthemen. Sein Talent zu Digitalthemen brachte er auch in den Amateurfunk und den verschiedenen digitalen Amateurfunkbetriebsarten ein.

Mit 68 Jahren ist Peter viel zu früh von uns gegangen. Wir hatten gemeinsam noch viel vor, u.A. wollte Peter sein Wissen zu FT-4 und FT-8 bei unserem RRDXA-Bootcamp im Februar 2020 teilen. Peter, wir vermissen Dich!

Die Trauerfeier mit Urnen-Beisetzung findet am 24. Januar 2020 um 11:00 in der Kapelle auf dem Parkfriedhof zu Werl statt.

Updated: Samstag, der 25. Januar 2020 — 06:51