Das zweite RRDXA Bootcamp findet am 2./3. Februar 2019 in Holzminden statt.

4-Square-Antennen in Theorie und Praxis

Betrachtungen und Erfahrungen
von
DF6QV
Juni 2014

Zum Inhalt
Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit 4-Square-Antennen. In dieser Zeit habe ich interessante Erfahrungen sammeln können. Eine 4-Square-Antenne besteht aus vier Strahlern, einem Koppler, Phasenleitungen, sowie einem Radial- bzw. Groundsystem. Der Koppler ist das Herzstück des Systems. Er verteilt die Ausgangsleistung des Senders phasen- und amplitudenrichtig auf die Strahler der Antenne.
In diesem Artikel werden zunächst die verschiedenen Komponenten des Antennensystems aufgezeigt. Weiter werden Einflüsse der Bodenverhältnisse und des Elementabstandes beleuchtet. Verschiedene Koppler werden mit Hilfe des Simulationsprogramms LTSpice von Linear Technolgies untersucht. Die Ergebnisse betreffend Leistungsteilung, Phasenlagen, sowie Bandbreite werden in Diagrammen dargestellt. Betrachtungen zu Verlusten und übertragbaren Leistungen, zu Koppler-Design, Anpassung und Bandbreite werden gemacht, sowie Aufbauhinweise und einige Bilder sind zu finden.
Ich bedanke mich sehr herzlich bei DJ2YA für seine fachkundige Hilfe. Herzlichen Dank auch den vielen OMs, die mir diese Erfahrungen möglich gemacht haben.

Updated: Donnerstag, der 14. Dezember 2017 — 12:31
Rhein Ruhr DX Association © 2016 Frontier Theme
Zur Werkzeugleiste springen